Gästebuch




Hier können Sie Ihre Meinung oder Fragen zu dem Thema dieser Website veröffentlichen, gerne auch eigene Fotos Ihrer Pflanzen oder Ihres Gartens einstellen, oder einfach nur einen kurzen Gruß hinterlassen. Ich freue mich über jedes Feedback eines Besuchers.

Positive und negative Kritik helfen dabei, gut Gelungenes zu vertiefen und weniger gut Gelungenes zu verbessern.

Über die Suchfunktion können Sie gezielt nach bestimmten Daten, Begriffen oder Namen im Gästebuch suchen.


Sprache ändern? / Change language?Sprache ändern? / Change language? - Click!

Ins Gästebuch eintragen

[1] 2 3 4 5 6 7 8 ...20Weiter

Sylvia
aus Berlin | Deutschland
03.02.2019, 10:47
Beitrag # 160
Bletilla

Hallo,

Ich war gestern auf der Gartenmesse 'Gartenträume' und habe mir einen Topf mit einer Bletilla gekauft. Es scheinen 2 Knollen zu sein, die grüne spitzen zeigen.
Jetzt habe ich gegoogelt und gelesen, dass man, um die winterhärte zu erhalten, die Pflanze schnellstmöglich ins Freie pflanzen soll. Kann ich das bei den jetzigen Temperaturen machen?
Kann ich sie ins Bett setzen oder lieber in einen Topf und den geschützt stellen?
Vielen Dank im Voraus!

Kommentar:

Hallo Sylvia.

auf keinen Fall die Pflanze jetzt während der Frostperiode raussetzen.

Bring' sie möglichst kühl, aber frostfrei durch den Winter. Solange sie noch nicht ausgetrieben hat: Dunkel und ziemlich trocken, ohne sie so austrocknen zu lassen, dass die Rhizome anfangen zu schrumpeln (ca. alle drei bis vier Wochen etwas anfeuchten). Das soll verhindern, dass sie zu früh austreibt, sonst verbrennen hinterher die Blätter in der Sonne. - Sobald sie dann ausgetrieben hat, hell stellen und die Wasserrationen erhöhen.

Wenn kein Frost mehr droht, rauspflanzen. Blattlausbefall im Sommer kann mit den üblichen Mitteln bekämpft werden. Sie kann auch sonnig, in jedem Fall sollte sie aber hell stehen und feucht. Ab dem zweiten Jahr, wenn sie richtig angewachsen ist, schadet regelmäßig düngen nicht.

Ob sie die kommenden Winter übersteht, hängt auch vom Klon ab, das kann man vorher nicht sagen. Wenn Du es riskieren möchtest und sie ab dem nächsten Winter draußen lässt, mehrlagig gut abdecken.

Viel Glück.

LG Wolfgang
Orchi-Fan
17.01.2019, 16:29
Beitrag # 159
Super Seite!

Vielen Dank für die tollen INfos und Fotos hier. Den einen oder anderen nützlichen Tipp konnte ich gut gebrauchen.

Weiter so! Super
Ramona
aus Neunkirchen
02.12.2018, 04:34
https://schoepferinsel.com/
Beitrag # 158
Hallo Wolfgang!

Vielen Dank für die wunderschönen Orchideen Wallpapers! Ich und mein Mann sind totale Orchideen Fans und verschenken, bei feierlichen Anlässen, auch viel lieber Orchideen anstatt Blumensträuße. So haben die Beschenkten immer wieder eine Freude an den wunderschönen Blumen!

Liebe Grüße Ramona
Frank
10.10.2018, 16:16
Beitrag # 157
War das ein Sommer???

Frank schrieb am 26.03.2018 | 10:32:

Spitze!

Passend zur neuen Gartensaison die richtige Seite gefunden.
Danke für die hilfreichen und gut verständlichen Tipps! Super

Gruß Frank
... und schon wieder vorbei, die Gartensaison. Sad

Aber wir wollen nicht meckern, der Sommer war ja wohl einsame Spitze, oder? So ist es!

Gruß Frank

Kommentar:

Ja, für uns war der Sommer Spitze. Aber für die Freiland-Orchis nicht. Denen war es wesentlich zu heiß.

LG Wolfgang
Dodo2340
aus Mödling | Österreich
12.07.2018, 01:31
Beitrag # 156
Orchidee?

Upload: 12.07.2018
Upload: 12.07.2018

Diese wunderschöne Blume wächst in meinem Garten in Mödling (Niederösterreich) und vermehrt sich sogar zaghaft. Blütezeit Mai. Ich vermute, dass es sich dabei um eine Orchideenart handelt, aber um welche?

Kommentar:

Hallo Dodo,

keine Orchidee. Sieht aus wie Dreimasterblume oder Tradeskantie (Tradescantia).

LG Wolfgang
Andre
27.05.2018, 16:26
https://drachenblut-kaufen.info/drachenblut-wirkung/
Beitrag # 155
Hallo Wolfgang!

Eine sehr schöne und interessante Seite hast du hier!
Vor allem beschreibst du äußerst ausgefallene Pflanzen. Das Knabenkraut hatte ich beispielsweise noch nie gehört.

Es ist auch echt super, dass man hier Bilder ins Gästebuch posten kann ;)

Weiter so und viele Grüße

Andre
Wolfgang
20.05.2018, 11:29
Beitrag # 154
Cypripedium x Ivory

Eine nach meinem Empfinden außerordentlich hübsche Hybride.
Cyp. x Ivory
Cyp. x Ivory
Kann ich nur weiterempfehlen.

LG Wolfgang
Flo
29.04.2018, 18:14
Beitrag # 153
Hallo Wolfgang,

zur Einstimmung in die Saison ein paar Impressionen meiner getopften Orchideen auf dem Balkon. Die D. majalis (erstes und zweites Bild) ist schon ziemlich weit und hat vier Blütentriebe (es handelt sich um dieselbe Pflanze, die letztes Jahr schon fünf Triebe angelegt hatte).
Die D. maculata (drittes Bild) ist ihr dicht auf den Fersen. In den roten Markierungen befinden sich teilweise noch sehr kleine Jungpflänzchen. Hier komme ich aber dann wirklich ins Grübeln. Vor allem das Pflänzchen ganz links ist schon sehr weit von der Mutterpflanze entfernt. Vegetative Vermehrung kann ich mir da kaum noch vorstellen, es sei denn, es gäbe sowas wie ein Rhizom, aber davon wüsste ich nichts.

Viele Grüße

Flo
Dactylorhiza majalis
Dactylorhiza majalis
Dactylorhiza majalis Detail
Dactylorhiza majalis Detail
Dactylorhiza maculata mit Jungpflanzen
Dactylorhiza maculata mit Jungpflanzen

Kommentar:

Hallo Flo,

die Zwerge auf dem letzten Foto sind sicher Sämlinge.
Sehen gut aus, Deine getopften Dac..

LG Wolfgang